Donnerwetter Lesenacht!

 

am Mittwoch,

den 31. Mai 2107

 

 

 

bei radioplanet berlin

(Kick und verbinde Dich!)

 

von 19 bis 21 Uhr

zur

 

 

Klick!

Bild: Uwe Tiedje - Autoren im Netzwerk
Bild: Uwe Tiedje - Autoren im Netzwerk

Donnerwetter Lesenacht!

 

Liebe Freunde,

liebe Leserinnen und Leser,

es ist so weit.

Nun wurde mein Name ein zweites Mal aus dem Lostopf

zur Lesenacht gezogen.

Ich gehöre zu den glücklichen Gewinnerinnen.

Vielen Dank dafür!

 

So parodiere ich, lese und rezitiere aus meinem Buch

"Pro Lyr", 

präsentiere Euch zwei neue Gedichte und wünsche mir nichts sehnlicheres, dass ihr Euch online dazu schaltet,

zurücklehnt und lauscht.

 

Heute, am Vorabend des 31. Mai,

schnellten mir vielerlei Gedanken durch den Sinn

als die Sonne am See – kurz vor dem Sturme –

meinen nackten Bauch braun anpinselte.

Währenddessen kreisten meine Gedanken unentwegt um die Lesenacht und wie meine Einladung wohl an Euch

aussehen könnte.

 

Und plötzlich stand ich da - mitten im Gewitter!

 

Doch lest nur!

Denn dies habe ich Euch mitgebracht ...

von meinem Badeerlebnis am Parsteiner See.

 

Gute Unterhaltung!

Herzlichst, Eure Doreen.

 

Donnerwetter -Doreen Malinka
Donnerwetter -Doreen Malinka

 

 

Donnerwetter

 

Das Silbermatt sonnt sich im Pappelgrün

Es wipfelt königlich und sticht in die gewölkte See

Und deren Blau bestrahlt das kolossale

Welttheater in Szenenbildern, Aktgeschwadern

Die hastig durch den Stratos ziehn

 

Wie aufgeblasene Leiber tosen sie

Entrahmen sich zur Revolution in Air

Sie schichten Ebenen in Höhen

Als wandle Hochgewölbtes sich zu Schiefer

Formiere sich zur Fußinfanterie

 

Bedacht wipfeln die Königspappeln grün

Bespiegeln  - matt entsilbert -  jene Schiefer

Die sich zu Zepter sträng versöhn`n

Der Schwall des Thors benetzt, besiegelt sie

Mit seinem Heeres-Kriegsgebrüll

 

 

Doreen Malinka

 

Fotografische Kommentare ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jean Ledoux (Mittwoch, 31 Mai 2017 21:46)


    Ganz grosses ''Kino'' für die Ohren. Mir fällt dazu nur eines ein: EINZIGARTIG! ღ ღ ღ Sehr ergreifend. Klasse, liebe Doreen. ღ ღ ღ Und ich hoffe auf ein 3. nächstes Mal.
    Eine ganz besondere Note hinterließen Deine musikalischen Einlagen, die einfach Klasse waren.
    Weiter so!!!!

  • #2

    Doreen Malinka (Mittwoch, 31 Mai 2017 21:53)


    Liebe Jean Ledoux,

    da wird mir ganz warm ums Herz vor Freude über Deine so lobenden Worte und über Deine Begeisterung, die mich ergreift. Herzlichsten Dank für Dein Kompliment, das mich sehr berührt. Danke.

    Herzlichst, Doreen.